Hessische Landesfeuerwehrschule

HLFS_Banner.jpg

Hessische Landesfeuerwehrschule in Kassel (HLFS)
Hessische Landesfeuerwehrschule in Kassel (HLFS)

Die Hessische Landesfeuerwehrschule in Kassel ist die zentrale Aus- und Fortbildungsstätte für den Brandschutz und die Allgemeine Hilfe in Hessen. Zu ihren weiteren Aufgaben zählten auch die Aus- und Fortbildungsmaßnahmen für den Katastrophenschutz. Sie gehört zu den großen Feuerwehrschulen Deutschlands mit Unterbringungsmöglichkeit für 240 Veranstaltungsteilnehmerinnen und Veranstaltungsteilnehmer und verfügt über eine der modernsten Lehrleitstellen. Jährlich nutzen ca. 8.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer das umfangreiche Angebot der über 100 unterschiedlichen Seminare und Lehrgänge.

Auf der Homepage der Hessischen Landesfeuerwehrschule gibt es neben einer allgemeinen Vorstellung der Schule und detaillierten Informationen zu den jährlich weit über 400 Lehrgängen und Seminaren. Auch enthält sie eine umfangreiche Sammlung von Rechtsvorschriften aus den Bereichen Brand- und Katastrophenschutz, die aber vor allem für aktive Feuerwehrangehörigen interessant sind.

Die HLFS verfügt über eine Außenstelle, das Jugendfeuerwehrausbildungszentrum (JFAZ) in Marburg-Cappel. Im JFAZ werden unter anderem Jugendfeuerwehrwartinnen und –warte aus- und fortgebildet.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.

SERVICE