Freiwilliges Soziales Jahr bei der Feuerwehr

20121112112013.jpg

Die FSJ´ler bei einer der Bildungswochen
Die FSJ´ler bei einer der Bildungswochen

Der Landesfeuerwehrverband Hessen (LFV) bietet inzwischen seit mehreren Jahren die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei Feuerwehren in Hessen zu absolvieren. Ein FSJ soll junge Menschen dabei unterstützen, sich persönlich und beruflich zu orientieren, und sich für den späteren Berufsalltag wichtige Kompetenzen und Fähigkeiten anzueignen. Ein FSJ beim Landesfeuerwehrverband bietet speziell die Chance, Alltagsabläufe in Feuerwehren und im Brandschutz kennen zu lernen. Es soll natürlich möglichst ein längerfristiges Engagement in der Feuerwehr nach sich ziehen.

Das FSJ kann je nach Einsatzstelle unterschiedlich ausgestaltet sein. Der LFV hat Einsatzstellen:

  • bei Freiwilligen Feuerwehren,
  • in Ämtern für Brand- und Katastrophenschutz und Rettungswesen und
  • bei Kreisfeuerwehrverbänden bzw. in verschiedenen Geschäftsstellen.

FSJlerinnen und FSJler, die noch keinen Grundlehrgang haben, können diesen zu Beginn ihres Freiwilligen Sozialen Jahres an der Hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel ablegen. Somit besteht für jeden jungen Menschen – ob bereits in der Feuerwehr tätig oder noch feuerwehrfremd – die Möglichkeit, ein FSJ beim Landesfeuerwehrverband zu absolvieren.

Neben der praktischen Arbeit in den Einsatzstellen gibt es die gesetzlich vorgeschriebenen Bildungswochen. Insgesamt sind 25 Bildungstage Pflicht. Sie werden vom LFV mit geschulten Referentinnen und Referenten in fünf Bildungswochen à fünf Tagen angeboten.

Bewerben können sich alle,

  • die zwischen 18 und 27 Jahren alt sind,
  • Interesse an technischer und pädagogischer Arbeit haben,
  • Lust auf die obligatorische Teilnahme an den Bildungswochen haben,
  • idealerweise einen Führerschein der Klasse B haben,
  • bereit sind, den Grundlehrgang zu machen
  • und Spaß an Weiterbildung in Form von Seminaren und Lehrgängen haben.

Wenn Sie Interesse an der Schaffung einer FSJ-Stelle in Ihrem Zuständigkeitsbereich haben oder wenn Sie sich für ein FSJ beim LFV bewerben wollen, wenden Sie sich an folgende Kontaktadresse:

Landesfeuerwehrverband Hessen

Frank Wößner

Kölnische Str. 44-46

34117 Kassel

Tel: 0561/7889-48425

fsj@feuerwehr-hessen.de

Weitere Informationen gibt es auch auf der Seite des Landesfeuerwehrverbandes www.feuerwehr-hessen.de --> freiwilliges soziales Jahr.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.

SERVICE