Digitalisierung der Anerkennungsprämie

Seit dem 1. Januar 2021 gilt der neue Erlass über die Verleihung einer Anerkennungsprämie des Landes Hessen für langjährige Dienste in den Einsatzabteilungen sowie Ehren- und Altersabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren und in den Einheiten und Einrichtungen des Katastrophenschutzes in Hessen.

Mit dem neuen Verfahren wird das bisher rein papiergebundene Verfahren vollständig abgelöst. Die Antragstellung erfolgt digital über das Online-Portal oder durch die Übertragung der Daten aus FLORIX - hierfür steht eine Schnittstelle bereit. Bis zum 30. Juni 2021 ist die Antragstellung auf dem Postweg möglich.

Damit die Städte und Gemeinden, Landkreise und Hilfsorganisationen sowie das THW an dem digitalen Verfahren teilnehmen können, benötigen wir die „Gemeinsame Vereinbarung“ - für Ihr zuständiges Regierungspräsidium - sowie die „Aufträge auf Verfahrenszugang“ ausgefüllt und unterschrieben an uns zurückgesendet.

Erst dann ist die elektronische Antragstellung und -bearbeitung möglich. Die entsprechenden Informationen wurden bereits versandt.

Hessen-Suche